28. Okt 2015

MACHEN SIE MIT! Aktionsplan der Sächsischen Staatsregierung zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention

Inklusion ist ein Prozess. Um diesen weiter voranzubringen, hat die Staatsregierung beschlossen, den Aktionsplan der Sächsischen Staatsregierung zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention für den Freistaat Sachsen aufzustellen. Ziel ist, die Chancengleichheit von Menschen mit Behinderungen zu fördern und ihre Diskriminierung zu unterbinden. Beteiligt sind: Verbände der Betroffenen, Wohlfahrtsverbände und die Kommunalen Spitzenverbände.

Machen auch Sie mit!

Die Beteiligungsplattform finden Sie hier.

Um Kommentare zu hinterlassen, logge dich bitte ein.