Kollegenseminar - Fachseminar für gehörlose und hörende Mitarbeiter

In Ihrem Team arbeiten gehörlose und hörende Kollegen/innen zusammen?
Dann hilft Ihnen das Kollegenseminar die Kommunikation als Grundlage für eine gelungene Zusammenarbeit zwischen gehörlosen und hörenden Mitarbeitern zu verbessern.
Im Arbeitsalltag fehlen oft Raum und Zeit, um sich auszutauschen und sicheren Umgang in der Kommunikation aufzubauen.
Im Kollegenseminar erweitern hörende und gehörlose Arbeitskollegen unter fachlicher Anleitung ihre gemeinsamen Verständigungsmöglichkeiten und erhalten umfangreiche Informationen zur Hörbehinderung und ihren Auswirkungen.
Was erwartet Sie?
Zwei gehörlose Dozenten und eine hörende Referentin freuen sich darauf, Ihnen theoretische und praktische Grundlagen zu folgenden Schwerpunkten nahe zu bringen:

  • Besonderheiten in der Kommunikation zwischen hörenden und gehörlosen Arbeitskollegen
  • Sicherheit in der gemeinsamen Kommunikation erlangen und ihre Verständigungsmöglichkeiten gemeinsam erweitern
  • vielfältige Informationen über die Kultur und die Sprache gehörloser Menschen
  • praktische Tipps zum besseren Verstehen für den gehörlosen als auch den hörenden Mitarbeiter und die Ermutigung die Verständigung am Arbeitsplatz aktiv mitzugestalten.
Für wen ist das Kollegenseminar gedacht? Und wer kann daran teilnehmen?
Für Arbeitgeber, die gehörlose und hörende Mitarbeiter beschäftigen. Neben den drei benannten Personengruppen können unter anderem auch der Betriebsrat und die Schwerbehindertenvertretung teilnehmen.
Wer trägt die Kosten?

Die Kosten für das Kollegenseminar werden nach vorheriger Antragstellung und Prüfung i.d.R, vom Integrationsamt im Rahmen der begleitenden Hilfen im Arbeitsleben (Antrag gem. § 27 SchwbAV) übernommen.

Wie lange dauert das Kollegenseminar? Wo findet es statt?

Das Kollegenseminar kann

  • als ein- oder zweitägige Veranstaltung stattfinden,
  • sachsenweit angeboten werden,
  • in ihrem Betrieb aber auch in den Räumlichkeiten des Gehörlosenzentrums Zwickau durchgeführt werden und
  • den individuellen Bedürfnissen angepasst werden.
Nähere Informationen zur Antragstellung und zur Anmeldung erhalten Sie hier:
Organisator des Kollegenseminars
Landesdolmetscherzentrale für Gebärdensprache
Ebersbrunner Straße 25
08064 Zwickau

Ihr Ansprechpartner:
Frau Claudia Bertuleit
Claudia Ludwig

Telefon: 0375/7703353
Fax: 0375/7703336
E-Mail: claudia.ludwig@gz-zwickau.de


Stand 2012